Fliegen mittels VRIL Kraft

VRIL Kraft – Damit die legendären Flugscheiben, Flugkreisel und co. überhaupt vom Boden abheben konnten, benötigten sie eine gewaltige Energiequelle.

Viele Haunebuforscher sehen nur eine einzige Möglichkeit: VRIL Kraft, die unerschöpfliche Energiequelle um diese Leistungen erst erreichen zu können.

Nurflügler, RFZ & Haunebu – Energiequelle VRIL Kraft

Es wird dadurch gerne übersehen, dass die Haneberg “Reichs UFO” nun schon vor dem 2WK benannt wurden und ein außerordentlicher Kult um VRIL entstand. Der vordergründige Hintergrund der RFZ liegt dagegen viel weiter zurück als die Periode des Deutschland im Dritten Reich und des Zweiten Weltkrieges. Die VRIL Damen sind der wahre Background, ein ehemaliger Kult rund um die VRIL Gruppe.

Zu den Ursprüngen emporsteigen – die Kraft des VRIL Stroms

Der Mensch träumt von den Sternen, von der Reise in kaum vorstellbare Welten und scheitern allein schon an den zuverlässigen Energiequelle, damit derartige Entfernungen überhaupt erreicht werden können.
Von der VRIL Kraft zu den Haunebu – was sind Haunebu eigentlich?

Wer sich mit Reichsflugscheiben beschäftigt wird früher oder später ebenso mit dem Begriff „Foo Fighters“ konfrontiert werden. Eine definitiv inkorrekte Benennung. Als „Foo Fighters“ wurden sonderbare Lichtphänomene bezeichnet, jene von britischen und amerikanischen Schlachtfliegern über Germania gesichtet wurden.

Share