Vril 7 – Jäger von Scott Belknap

Eine kleine aber feine Gemeinde von Künstlern die von deutschen UFO inspiriert wurden formiert sich auf dieser Welt.

In dieser Welt darf auch die Kunst von Scott A. Belknap (U.S.A.) nicht fehlen! Die Leser von Haunebu.org werden vermutlich bereits seine Ölkunstwerke auf Leinwand bewundert haben die voll im Vril, Thule und Haunebu Thema sind.
Bei Bedarf einfach mal nachlesen: Scott A. Belknap „Vrilspiration
Die letzten Wochen verbrachte Scott mit der Entwicklung von Skulpturen für die Freunde von Haunebu und verwandten Themen.
An dieser Stelle möchte ich Euch seine Wandskulptur „Vril 7 – Jäger“ vorstellen.

Scott A Belknap -

Eine Wachsarbeit zusammen, laut seiner Erklärung, mit einem Latexüberzug, schichtweise. Diese Technik erlernte er bei keinem Geringeren als dem Künstler Harold Arthur McNeill welcher z.B. für die umstrittene NeoFolk/MilitaryFolk Band „Death in June“ U.K. bereits Umschlagsgestaltungen für ihre Veröffentlichungen gestaltet hatte. Dies nur am Rande.

Vril 7 – Jäger, Rundflugzeug, RFZ

Bei der Entwicklung in allen Stadien durfte ich Zeuge sein, und so hat mich die Art und Weise bereits im Entwurfsstadium überzeugt, ja, ich fand sogar einige plastische Elemente in den Strahlen der dunklen Sonne sogar überzeugender und werde es ihm mitteilen. Ich bin mir sicher, daß es am Ende ein vollkommenes Kunstwerk für die Gemeinde der Haunebufreunde werden wird und ein Stück Kunstgeschichte in diesem Bereich.
Aber vergleicht selbst: oben die Vril 7 Jäger Skulptur und ihr Rohentwurf unter diesem Text.

Vril 7 in der plastischen Entwurfsphase

Vril 7 Jäger - plastisches Entwurfsstadium
Vril 7 Jäger - plastisches Entwurfsstadium

Es gibt noch einige seiner Projekte über die es sich lohnt zu schreiben und demnächst auch geschrieben wird.

Kunst kennt keine Grenzen!

Share

Haunebu Prototyp aus Wachs

Scott ließ mich heute wissen, daß er an neuen, künstlerischen Expressionen zum Thema Haunebu arbeitet.

Hierzu wird er ebenfalls am Wochenende sich von einem renomierten Künstler tiefer in diese Kunst einweisen lassen. Ich bin schon sehr gespannt.
Hier auf Haunebu.org kann man schon die ersten Bilder davon sehen.
Wie schon gesagt, lediglich ein Haunebu Prototyp zum Testen von Werkzeugen etc.

Scott-A-Belknap Haunebu aus Wachs
Scott-A-Belknap Haunebu aus Wachs

Da demnächst einige Haunebu Unikate entstehen werden, können diese bei Ihm ebenfalls bestellt werden. Interessenten können sich über sein Facebook Konto melden oder über die PN USA Kontaktseite.
Man sollte auch seine Vril inspirierte Malerei anschauen die nich im folgenden Beitrag bereits vorgestellt habe: Vrilspiration – Scott Belknap

Zugegeben habe ich auch an einer Haunebu Skulptur gearbeitet, bzw. ebenso Werkzeuge getestet.
Leider wurde das Fragment der Haunebu von meinem Sohn und meiner Unachtsamkeit zu Boden gestürzt und hat an einer Ader im Speckstein einen Absprung verursacht.
Da es aber nur ein Test war, ist es nicht weiter wild – und auf die Füße hat er es sich glücklicherweise auch nicht geworfen.

Haunebu aus Speckstein, Fragment - Projekt Nordmark
Haunebu aus Speckstein, Fragment - Projekt Nordmark
Share

Haunebu in Maya 3D

Bin heute über ein sehr interesantes Video gestoßen, ein Maya 3D Tutorial zum Thema Haunebu.

Wer jetzt den ultimativen Haunebu Beweis 2010 erwartet, wird leider enttäuscht werden. Für jene die was mit 3D Programmen anfangen können jedoch schon.
Für mich gehört das Video auf jeden Fall hierhin, genau in die Haunebu Kunst Ecke. Ich schrieb ja schon zu Anfang, daß für mich Kunst ebenso zu Haunebu gehört wie Daten und Fakten. Und so wird auch verfahren.

(auf jeden fall mal die Ohren zuhalten beim nervigen und lauten, zum Glück aber kurzen, Intro in dem der Macher dieses Maya Tutorials seine Seite vorstellt.


Haunebu 3D Maya Tutorial – Teil 1

Ich persönlich habe kein Maya und nutze das kostenlose Programm Blender 3D für Mac OSX, werde mich aber mal drum kümmern, wie ich es schon seit einer Weile vorhatte, einige Haunebu in 3D nachzubauen. Da ich mich in 2D besser auskenne, also Photoshop und Co, als in 3D – kann das natürlich eine Weile dauern bis zufridenstellende Ergebnisse präsentiert werden können.

Share