Rundflugzeuge – Fliegen wie in einer Untertasse

Reichs Flugscheiben oder auch Nurflügelflugzeuge, die Wundermittel des Dritten Reiches sind auch weiterhin im Dialog und sorgen in Hollywoodfilmen und Fernsehen, Text und Liedgut für Begeisterung.

Rundflugzeuge – Waffen des letzten Weltkrieges oder bloß ein Traum?

Vermeintlich auch oftmals als V-Waffen vom Deutschen Reich benannt, werden die Haunebu schnell den Kriegsjahren zugeschrieben und sollten diesem Krieg durchaus noch die Umkehr herbringen und den Erfolg sichern. Wie alles in der Zeit wurde der mystische Background der Reichsflugscheiben sozusagen verdrängt und der Inhalt politisiert. Man denke nur an Madame Blavatsky oder Fräulein Orisic! Geistige Mütter des VRIL Kraft Kults, der Reichsflugscheiben und zahlloser Mythen rund um die Rundflugzeuge.
Reichsufo – Rundflugzeuge “Nurflügler”Die Faszination um dieReichsufo hat bis heute sich gehalten und fand seit dem Ende des Feldzuges auch fortwährend von Neuem Beliebtheit in der Politik konservativer hingegen auch politischer Gruppierungen.Die eigentliche Mystik liegt aber in den Anfängen des 20 Jahrhunderts. H. P. Blavatsky oder Maria Orisic, nur um zwei historische Frauen um den VRIL Kraft Kult zu nennen. Heute oftmals als „VRIL Mädchen“ bezeichnet.

Zu den Sternen reisen – wunderbare Rundflugzeuge

In unserer jetzigen Welt finden UFO Gebrauch in SF, in Illustrationen, Konspirationskonzepten und werden gerne als zweifelhafte Forschung angesehen. Die Anstrengungen von mehreren unpolitischen SF Autoren haben an der Reichs Flugscheiben Haltung auch gegenwärtig nichts geändert.

Dem Leser des Archivums messe ich bei ich an jener Stelle einfach, dass er bereits Praxis mit der Thematik der Flugscheiben hat. Für jene, die zum ersten Mal über Nurflügler lesen sei gesagt, dass die erwähnten Flugscheiben Fluggeräte sind, welche unseren Anschauungen der physikalischen Gebote scheinbar trotzen.
Ungeheuer schnelle Geschwindigkeiten dürfen damit erreicht und sogar interstellare Fahrten gemacht werden. Stichwort Aldebaran oder die Exkursionen zum Cor Tauri.

Hauneburg oder Haunebu?

Was bedeutet „Hauneburg“ u. a. wie beschreibt man eben jenes Luftfahrzeug?

Welches Wunder steckt also in diesem Zusammenhang hinter diesem Idee auch weshalb beschäftigt es heute nach wie vor Fachkundige wie Amateure gleichermaßen?

Diese Reichs Flugscheiben waren als Luft- außerdem Raumfahrtfahrgeräte konzipiert auch sollen bis dahin in keiner Weise erreichte Entwicklungsmöglichkeiten der Luft u. a. Astronautik neu definiert haben.
Eines der größten Probleme der Haunebu Jünger ist außerdem bleibt die Begründungslage. Fotografien auch Videoaufnahmen stellen sich nicht fast niemals als „Falsifikat“ raus u. a. erschweren ernsthafte Wissenschaft. Blaupausen müssen diese Argumentationslage optimieren, auch Schiffstagebucheinträge oder offensichtliche, direkte Erzählungen von Bekannten u. a. Verwandten werden dazu verwendet.

Tarnkappenbomber auch Nurflügler, Hauneburg

Ausgenommen vom Mythosstatus der Haunebu hat diese Flugscheibe einen wesentlichen Einfluss in die Fantastik außerdem die Science & Ficton genommen.
Längst ist ein Kult um VRIL u. a. Haunebu Reichs Flugscheiben entstanden außerdem beseelen nicht nur die Film Medien, sondern ebenfalls Literatur und Kunst.
Bish heute haben die Wunderwerke der Reichs Flugscheiben überdauert außerdem begeistern jung analog wie alt. Hohlwelt Theorie, Rückseite des Mondes und Neu Schwabenland – alles Begriffe, selbige man direkt in den Zusammenhang mit den unglaublichen Flugobjekten bringt.

Sicherlich ist hier sehr viel Potenzial für die Einbildungskraft außerdem Propaganda gegeben.
Trockene Theorie und Wissenschaft direkt neben Phantastik und Kunst müssen hier gleichermaßen behandelt werden u. a. Forum haben.. Denn, außerdem das ist mehr als beweisend, hat die Phantasie der Forschung in keinster Weise selten erst auf die Sprünge geholfen außerdem sie ermöglicht.

Andere Begriffe für Hauneburg Geräte:

    Reichs UFO

  • Hauneburg Apparatur
  • seltener Nurflügler, da große Unterschiede zu RFZ

HAUNEBU III

Wer mich kennt, der weiß, dass ich Haunebu IV bevorzuge – weniger wegen der technischen Eigenschaften unter der Haunebu Reihe, sondern wegen der schönen Form.

Ganz schön oberflächlich von mir, muss ich eingestehen. Allerdings haben ich auch schon Motive mit Haunebu III hergestellt.
Wie jeder andere Mensch habe ich aber auch meine Vorlieben, und diese sind eben Haunebu IV.

HAUNEBU III – oft verwechselt

Genau betrachtet, wird die Haunebu 3 oftmals auch als Haunebu 4 dargestellt und umgekehrt.

Diese „Reichsflugscheiben“ werden oftmals als politisch eingestuft. Eigentlich völlig daneben.
Es wird dabei gerne vergessen, dass die RFZ “Reichs Flugscheiben” nun doch vor dem 2. Weltkrieg erwähnt wurden und ein enormer Kult um die VRIL Gruppe herrschte. Der wesentliche Ursprung der Flugscheiben liegt jedoch viel weiter zurück als die Ära des Dritten Reichs und des WWII. Die VRIL Damen sind der echte Hintergrund, ein damaliger Kult rund um die VRIL Kraft Gesellschaft.

Haunebu in Mystik, Kunst und Hollywood

Nicht nur in weniger wissenschaftlichen Hypothesen erfahren Haunebu eine Renaissance. Ebenso Sagen, Erzählungen, Liedern und Illustrationen attestieren von der weiter steigenden Faszination für die Rundflugzeuge. Genauso in Hollywoodfilmen spielen sie seither einiger Zeit eine herausragende Rolle.

Die Reichsufo, und das werden wir Euch, liebe Leser, kaum bemerken müssen, sind untertassenverwandte Fluggeräte (andere Bezeichnungen sind z.B. Reichs Flugscheiben, Nurflügelflugzeug, RFZ “Rundflugzeuge” und auch irrigererweise “Foo Fighters”), diese den berühmten, physikalischen Gesetzen widerstehen und ungeahnte Optionen für die Exploration des Kosmoss bilden.

Haunebu Film – Flugscheiben in Kunst und Film

Das Patentrezept gegen Ende des letzten Weltkrieges: Haunebu, Flugscheiben oder Flugkreisel.

Heute erleben diese Fluggeräte eine Wiedergeburtin Film und Fernsehen, ganz abgesehen von der Kunst, welche ich schon oft genug erwähnt habe.

Haunebu Film – Hollywood auf dem Geschmack

in Hollywood Adaptionen spricht man eher selten von Haunebu und bevorzugt den Begriff UFO. Sehr verallgemeinernd, denn der oftmals angedichtete, politische Hintergrund der Haunebu ist sogar Hollywood oftmals zu brisant. Weiter weg von Hollywood hat z.B. Schweden und Rußland den einen oder anderen Haunebu Film geschrieben.

Haben Haunebu wirklich einen derart politischen Hintergrund?

Oftmals übersehen, dass die Haunebu “Reichsufo” bereits vor dem 2WK erwähnt wurden und ein außerordentlicher Kult um VRIL Kraft herrschte. Wie gewöhnlich wurde der mystische Background der Reichs Flugscheiben sozusagen verdrängt und das Thema politisiert. Man denke nur an Helena Petrovna Blavatsky oder Maria Orisic! Bewusste Mütter des VRIL Kults, der Reichsufo und unzähliger Mythen rund um die Haneberg Fluggeräte.
Reichsufo – RFZ “Rundflugzeuge”Die Begeisterung zu denReichsflugscheiben hat bis solcher Tage fortgelebt und fand seit dem Ende des Feldzuges auch stets wieder Popularität in der Politik konservativer jedoch auch politischer Läger.Die Grundlagen dessen sind jedoch in denfrühen Jahren vom 20. Jahrhundert. Helena Petrovna Blavatsky oder Maria Orisic, nur um zwei geschichtsträchtige Frauen um den VRIL Kult zu nennen. Heute oftmals als „VRIL Kraft Damen“ bezeichnet.

Haunebu, nicht „Foo Fighters“ !

Nicht ausschließlich in weniger wissenschaftlichen Konzepten erleben Reichs Flugscheiben eine Renaissance. Auch Romanen, Stories, Liedern und Grafiken leben von der dauernd anwachsenden Faszination für die RFZ. Ebenfalls in Hollywoodfilmen, wie oben erwähnt, spielen sie seither einiger Zeit eine überzeugende Rolle.

Die Reichs UFO, und das werde ich Euch, liebe Leser, kaum sagen müssen, sind untertassenanaloge Nurflügler (andere Notationen sind z.B. Reichs Flugscheiben, Nurflügler, RFZ “Rundflugzeuge” und weiterhin fälschlicherweise “Foo Fighters”), ebendiese den weit verbreiteten, physikalischen Gesetzen widerstehen und unerwartete Möglichkeiten für die Erforschung des Weltalls bilden.

Nurflügler – Wundermittel oder Vergeltungswaffe?

Reichsufo oder auch Nurflügler, die Wunderwaffe des Dritten Reiches sind auch ansonsten im Dialog und sorgen in Film und TV, Text und Liedgut für Wohlgefallen.

Nurflügler – Wundermittel des letzten Weltkrieges oder nur ein phantastisches Märchen?

Es wird folglich gerne übersehen, dass die Haunebu “Reichsflugscheiben” nun durchaus vor dem 2WK benannt wurden und ein großer Kult um VRIL Kraft herrschte. Der eigentliche Background der Hauneburg liegt aber viel weiter zurück als die Ära des Reichsdeutschland und des WWII. Die VRIL Kraft Damen sind der richtige Hintergrund, ein damaliger Kult rund um die VRIL Gesellschaft.

VRIL-Flieger, oder die Gelegenheit zu den Sternen zu reisen.

In unserer jetzigen Zeit finden die Reichsflugscheiben Einsatz in Science & Ficton, in Grafiken, Verschwörungskonzepten und werden mit Freude als pseudogelehrte Forschung angesehen. Die Bestrebungen von etlichen unpolitischen Military Fiction Autoren haben an der Reichsufo Einstellung auch gegenwärtig null geändert.

Wer sich mit Reichsufo beschäftigt wird irgendwann ebenso mit dem Begriff „Foo Fighters“ konfrontiert werden. Eine endgültig inkorrekte Bezeichnung. Als „Foo Fighters“ wurden paradoxe Lichtphänomene umschrieben, welche von britischen und amerikanischen Schlachtfliegern über Deutschland gesichtet wurden.

Fliegen mittels VRIL Kraft

VRIL Kraft – Damit die legendären Flugscheiben, Flugkreisel und co. überhaupt vom Boden abheben konnten, benötigten sie eine gewaltige Energiequelle.

Viele Haunebuforscher sehen nur eine einzige Möglichkeit: VRIL Kraft, die unerschöpfliche Energiequelle um diese Leistungen erst erreichen zu können.

Nurflügler, RFZ & Haunebu – Energiequelle VRIL Kraft

Es wird dadurch gerne übersehen, dass die Haneberg “Reichs UFO” nun schon vor dem 2WK benannt wurden und ein außerordentlicher Kult um VRIL entstand. Der vordergründige Hintergrund der RFZ liegt dagegen viel weiter zurück als die Periode des Deutschland im Dritten Reich und des Zweiten Weltkrieges. Die VRIL Damen sind der wahre Background, ein ehemaliger Kult rund um die VRIL Gruppe.

Zu den Ursprüngen emporsteigen – die Kraft des VRIL Stroms

Der Mensch träumt von den Sternen, von der Reise in kaum vorstellbare Welten und scheitern allein schon an den zuverlässigen Energiequelle, damit derartige Entfernungen überhaupt erreicht werden können.
Von der VRIL Kraft zu den Haunebu – was sind Haunebu eigentlich?

Wer sich mit Reichsflugscheiben beschäftigt wird früher oder später ebenso mit dem Begriff „Foo Fighters“ konfrontiert werden. Eine definitiv inkorrekte Benennung. Als „Foo Fighters“ wurden sonderbare Lichtphänomene bezeichnet, jene von britischen und amerikanischen Schlachtfliegern über Germania gesichtet wurden.

V-Waffen des WW2

Was sind V-Waffen? Patentrezepten aus dem 2.WK, die Erfindung der VRIL Gesellschaft oder Phantasterei der Moderne?

Vermeintliche V-Waffen des 2.WK: die Haunebu

Fälschlicherweise auch häufig als Vergeltungswaffen vom Deutschen Reich benannt, werden die Hauneburg direkt den Weltkriegen zugeschrieben und sollten diesem Krieg sehr wohl noch die Umkehr einbringen und den Erfolg sicherstellen. Der hauptsächliche Hintergrund der Hauneburg liegt konträr dazu viel weiter zurück als die Epoche des Deutschland im Dritten Reich und des WW2. Die VRIL Damen sind der wahrhaftige Hintergrund, ein anhaltender Kult um die deutschen Wunderwaffen, die V-Waffen.

V-Waffen & Weltraumreisen

In der Mil-SF, in der Kunstfertigkeit und in unzähligen Konspirationskonzeptn finden die Reichsufo einen perfekten Nährboden. Bei der politischen Anwendung gibt es auch viele unpolitische Einstellungen der Haunebu Reichs Flugscheiben. Romane, Grafiken und Illustrationen von RFZ, Lieder spiegeln die Anziehungskraft um das Thema fühlbar wider.

Die Reichs UFO, und das werde ich den Lesern des Haunebu Archivums wenig mitteilen müssen, sind untertassenvergleichbare Nurflügler (andere Namen sind z.B. Haunebu, Nurflügelflugzeug, RFZ “Rundflugzeuge” und auch irrtümlicherweise “Foo Fighters”), welche den berühmten, Naturgesetzen trotz bieten und unerwartete Gelegenheiten für die Erforschung des Weltraums bilden.

Roswell 1947 UFO Technologie

Seit 1947 hält sich der Verdacht, eine „ausserirdische“ Flugscheibe wäre in Neu Mexico, Roswell runtergegangen und hätte seitdem den Amerikanern einen guten Vorsprung in der Technologie beschert.

Eigentlich handelt es sich nur um ein Unbekanntes Flug Objekt, von Ausserirdischen war selten die Rede. Tatsächlich ähneln die Darstellungen der Flugscheibe jenen Bildern der Haunebu Rundflugzeuge.

Roswell- New-Mexico, 1947 UFO
Roswell- New-Mexico, 1947 UFO - Quelle unbekannt

Seit 1947 gab es die wildesten Spekulationen zum Thema UFO und Roswell Flugscheiben. Es geht sogar so weit, dass die Bilder, welche angebliche, verkohlte Leichname von Außerirdischen darstellen sollten, das Resultat grausamer Experimente von Dr. Josef Mengele beim Züchten einer Superrasse seien. Denn die Flugscheiben sollten tatsählich außerirdischen Ursprunges sein und Menschen nicht fähig die Maschinen zu führen.

Dazu ein sehr interessantes Zitat:

„Let there be no doubt. Alien technology harvested from the infamous saucer crash in Roswell, New Mexico in July 1947 led directly to the development of the integrated circuit chip, laser and fiber optic technologies, particle beams, electromagnetic propulsion systems, depleted uranium, projectiles, stealth, and many others“

Colonel Philip Corso, Army Intelligence officer, former Head of Foreign Technology at the U.S. Army’s Research and Development Department at the Pentagon and four years Director of Intelligence on President Eisenhower’s White House National Security Staff.

Haunebu Sichtung

Bei FB stösst man ja bekanntlich auf so manches interessante und neue Bild. So auch das hier aus einer Haunebu Gruppe.

Ich werde die Seite ebenfalls dazu verwenden die schnell vergänglichen Gruppenbilder hier nochmals wieder zu geben.
Bei dem nachfolgenden Bild handelt es sich eindeutig um eine Fälschung. Aber eine sehr gute, wenn ich auch persönlich etwas mehr Unschärfe auf die Haunebu gelegt hätte.

Haunebu - Foto Manipulation
Haunebu - Foto Manipulation, Urheber unbekannt

Irgendwo hatte ich noch ein sehr gelungenes Foto einer Haunebu über den Feldern um Augsburg. Bei dem Bild konnte man rein gar nicht erkennen, ob es sich um ein

Es wäre auch recht verwunderlich, dass solch ein scharfes Foto einer Haunebu, welches als der perfekte Beweis fungieren könnte, bisher unbeachtet geblieben wäre.
Im Netz finden sich mittlerweile sehr viele solcher manipulierten Haunebu Bilder was darauf schließen läßt, dass das Thema Haunebu an Popularität dazugewonnen hat. In der internationalen Bezeichnung nennt man derartige Bilder als „Fake“, „Haunebu Fake“ oder UFO fake“.

Flugkreisel

Was sich zunächst wie ein Kinderspiezeug anhört, ist in Wahrheit eine volkssprachliche Umschreibung für Fluggeräte aus der Haunebu Reihe.

Die Haunebu, welche volkssprachliche gerne als Flugkreisel bezeichnet werden haben diesen Namen durch ihre Form, welche entfernt an einen klassischen Kinderkreisel erinnert. Durch die logische Flugeinschaft der Haunebu, wurde aus den beiden Begriffen von (Spielzeug)Kreisel und dem runden Fluggerät, der Haunebu, ein Flug-Kreisel.

Avrocar - der kanadische Versuch einen Flugkreisel zu bauen
Avrocar - der kanadische Versuch einen Flugkreisel zu bauen

Ein weiterer Faktor bei der Entstehung des Flugkreisel als Begriff war eine weitere, technisch entscheidende Eigenschaft der runden Haunebu Fluggeräte: damit das Gravitationsfeld erzeugt werden konnte, rotierten Teile der Haunebu damit ein Antigravitationsfeld erzeugt werden konnte und dieser „Flugkreisel“ den physikalischen Gesetzen der Erde trotzen und damit auch fliegen oder gar schweben konnte ohne die Insassen zu transportieren. Die Flugkreisel, ebenfalls mundsprachlich, wurden auch als Reichsflugscheiben bezeichnet. Die Haunebu, oder eben Flugkreisel, bekamen diesen Namen durch die Popularität in der Nachkriegszeit, in welcher man die Flugscheiben rein als Geheimwaffe im Deutschen Reich angesiedelt hatte. Recht unwissend, dass die von Ihnen bezeichneten Reichsflugscheiben bereits vor dem Zweiten Weltkrieg konzipiert wurden und sogar Flüge zum Aldebaran unternommen sein sollen. Stichwort: Helena Petrovna Blavatsky und VRIL. Eine weiterführende und sogar noch absurdere Bezeichnung für die Haunebu/Flugkreisel ist die Bezeichnung der NS-Flugscheiben (wobei das NS wohl für National Sozialistisch stehen soll und die Haunebu in eine rein politische statt mystische Richtung lenken soll – immerhin ist eine Politisierung ein bedeutender Grund um die Interessen geschickt zu steuern), als eine Wunderwaffe die dem Reichsarsenal zugeordnet wird. Selten spricht man auch von einer Vergeltungswaffe, oder V-Waffe, welche auf die Entwicklungen der Raketentechnik zurückzuführen ist.

Der Flugkreisel/die Haunebu/die Reichflugscheibe gehört zu der Klasse der Nurflügler. Das heisst im Einzelnen, dass die Fluggeräte aus einem einzigen Körper bestehen, aus welchem man keine besonderen Flügel ersehen kann.
Seit den mystischen Haunebu/Flugkreisel gab es viele Versuche die Flugeingeschaften zu kopieren und nachzubauen. Diese blieben jedoch, zumindest nach bekannten Stand, erfolglos. Einige Nurflügler Typen wurden weit erfolgreiche produziert und sind als Stealth Bomber der amerikanischen Luftstreitkräfte bekannt geworden.