VRIL Gesellschaft, der Hintergrund

Die bedeutendste, deutsche Geheimgesellschaft ist und bleibt die VRIL Gesellschaft. Warum dies so ist, und warum sie umstritten ist, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Was steckt dahinter? Während allgemein davon ausgegangen wird, dass diese Gesellschaft eine Erfindung, eine fiktive Gruppierung des 20. Jahrhunderts ist, kann man nicht leugnen, dass es ausreichend Nachweise gibt, dass es diese Organisation gegeben haben muss!

Die VRIL Gesellschaft – Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft

Von der Verschwörungsseite könnte man behaupten, dass durch die Verneinung der Existenz jener Gesellschaft die Wahrheit verschleiert werden soll. Doch versuchen wir uns an die wenigen, dafür aber eindeutigen, geschichtlichen Hinterlassenschaften und Beweise zu halten und diese im Artikel zu verarbeiten.

Was bedeutet das VRIL in der VRIL Gesellschaft?

„The coming race“ (ja, das ist ebenfalls der Titel vom kommenden Iron Sky Film) ist ein 1871 erschienener Roman von Edward Bulwer-Lytton. Wikipedia nennt hierzu eine mögliche Herleitung aus dem Lateinischen

wurde vermutlich von dem lateinischen Wort virilis (dt.: ‚mannhaft‘, ‚kraftvoll‘) abgeleitet.

Der Roman führt in die Hohlwelt, wo eine überlegene, unterirdische Rasse lebt, die Vril-Ya. Diese Rasse verfügt über die Fähigkeiten der Telekinese und Telepathie.
Man kann hierbei recht wohl davon ausgehen, dass Edward Bulwer-Lytton die uralte Idee von der Hohlwelt aufgegriffen und sie in seinem Roman niedergeschrieben hat. Im Roman wird die gemeinsame Herkunft von Menschen und Vril-Ya beschrieben. Beide Rassen wurden durch eine kaum vorstellbare Katastrophe getrennt und haben sich separat weiterentwickelt.
Man sollte jedoch erwähnen, dass die Vril-Ya im Roman, „Die kommende Rasse“ eine Gefahr für die Menschen an der Oberfläche darstellen, da sie eines Tages auf die Oberfläche zurückkehren werden.

Wichtige Persönlichkeiten der Gesellschaft

  • Edward Bulwer-Lytton (Autor von „The coming race“)
  • Helena Blavatsky (Medium)
  • Louis Pauwels (Autor von „Aufbruch ins dritte Jahrtausend“)
  • Jacques Bergier (Autor, wie Pauwels)
  • VRIL Damen: Maria, Traute, Sigrun, Gudrun, Heike
VRIL Gesellschaft und die Damen
VRIL Damen

Errungenschaften:

Die wohl wichtigste Errungenschaft der VRIL Gesellschaft ist die Erfindung der Flugmaschinen und Antriebe, welche die Grundlage für die Haunebu Flugscheiben und interstellare Reisen bildeten.

Quellen und Artikel:

Share

Roswell 1947 UFO Technologie

Seit 1947 hält sich der Verdacht, eine „ausserirdische“ Flugscheibe wäre in Neu Mexico, Roswell runtergegangen und hätte seitdem den Amerikanern einen guten Vorsprung in der Technologie beschert.

Eigentlich handelt es sich nur um ein Unbekanntes Flug Objekt, von Ausserirdischen war selten die Rede. Tatsächlich ähneln die Darstellungen der Flugscheibe jenen Bildern der Haunebu Rundflugzeuge.

Roswell- New-Mexico, 1947 UFO
Roswell- New-Mexico, 1947 UFO - Quelle unbekannt

Seit 1947 gab es die wildesten Spekulationen zum Thema UFO und Roswell Flugscheiben. Es geht sogar so weit, dass die Bilder, welche angebliche, verkohlte Leichname von Außerirdischen darstellen sollten, das Resultat grausamer Experimente von Dr. Josef Mengele beim Züchten einer Superrasse seien. Denn die Flugscheiben sollten tatsählich außerirdischen Ursprunges sein und Menschen nicht fähig die Maschinen zu führen.

Dazu ein sehr interessantes Zitat:

„Let there be no doubt. Alien technology harvested from the infamous saucer crash in Roswell, New Mexico in July 1947 led directly to the development of the integrated circuit chip, laser and fiber optic technologies, particle beams, electromagnetic propulsion systems, depleted uranium, projectiles, stealth, and many others“

Colonel Philip Corso, Army Intelligence officer, former Head of Foreign Technology at the U.S. Army’s Research and Development Department at the Pentagon and four years Director of Intelligence on President Eisenhower’s White House National Security Staff.

Share

Haunebu Sichtung

Bei FB stösst man ja bekanntlich auf so manches interessante und neue Bild. So auch das hier aus einer Haunebu Gruppe.

Ich werde die Seite ebenfalls dazu verwenden die schnell vergänglichen Gruppenbilder hier nochmals wieder zu geben.
Bei dem nachfolgenden Bild handelt es sich eindeutig um eine Fälschung. Aber eine sehr gute, wenn ich auch persönlich etwas mehr Unschärfe auf die Haunebu gelegt hätte.

Haunebu - Foto Manipulation
Haunebu - Foto Manipulation, Urheber unbekannt

Irgendwo hatte ich noch ein sehr gelungenes Foto einer Haunebu über den Feldern um Augsburg. Bei dem Bild konnte man rein gar nicht erkennen, ob es sich um ein

Es wäre auch recht verwunderlich, dass solch ein scharfes Foto einer Haunebu, welches als der perfekte Beweis fungieren könnte, bisher unbeachtet geblieben wäre.
Im Netz finden sich mittlerweile sehr viele solcher manipulierten Haunebu Bilder was darauf schließen läßt, dass das Thema Haunebu an Popularität dazugewonnen hat. In der internationalen Bezeichnung nennt man derartige Bilder als „Fake“, „Haunebu Fake“ oder UFO fake“.

Share

Flugkreisel

Was sich zunächst wie ein Kinderspiezeug anhört, ist in Wahrheit eine volkssprachliche Umschreibung für Fluggeräte aus der Haunebu Reihe.

Die Haunebu, welche volkssprachliche gerne als Flugkreisel bezeichnet werden haben diesen Namen durch ihre Form, welche entfernt an einen klassischen Kinderkreisel erinnert. Durch die logische Flugeinschaft der Haunebu, wurde aus den beiden Begriffen von (Spielzeug)Kreisel und dem runden Fluggerät, der Haunebu, ein Flug-Kreisel.

Avrocar - der kanadische Versuch einen Flugkreisel zu bauen
Avrocar - der kanadische Versuch einen Flugkreisel zu bauen

Ein weiterer Faktor bei der Entstehung des Flugkreisel als Begriff war eine weitere, technisch entscheidende Eigenschaft der runden Haunebu Fluggeräte: damit das Gravitationsfeld erzeugt werden konnte, rotierten Teile der Haunebu damit ein Antigravitationsfeld erzeugt werden konnte und dieser „Flugkreisel“ den physikalischen Gesetzen der Erde trotzen und damit auch fliegen oder gar schweben konnte ohne die Insassen zu transportieren. Die Flugkreisel, ebenfalls mundsprachlich, wurden auch als Reichsflugscheiben bezeichnet. Die Haunebu, oder eben Flugkreisel, bekamen diesen Namen durch die Popularität in der Nachkriegszeit, in welcher man die Flugscheiben rein als Geheimwaffe im Deutschen Reich angesiedelt hatte. Recht unwissend, dass die von Ihnen bezeichneten Reichsflugscheiben bereits vor dem Zweiten Weltkrieg konzipiert wurden und sogar Flüge zum Aldebaran unternommen sein sollen. Stichwort: Helena Petrovna Blavatsky und VRIL. Eine weiterführende und sogar noch absurdere Bezeichnung für die Haunebu/Flugkreisel ist die Bezeichnung der NS-Flugscheiben (wobei das NS wohl für National Sozialistisch stehen soll und die Haunebu in eine rein politische statt mystische Richtung lenken soll – immerhin ist eine Politisierung ein bedeutender Grund um die Interessen geschickt zu steuern), als eine Wunderwaffe die dem Reichsarsenal zugeordnet wird. Selten spricht man auch von einer Vergeltungswaffe, oder V-Waffe, welche auf die Entwicklungen der Raketentechnik zurückzuführen ist.

Der Flugkreisel/die Haunebu/die Reichflugscheibe gehört zu der Klasse der Nurflügler. Das heisst im Einzelnen, dass die Fluggeräte aus einem einzigen Körper bestehen, aus welchem man keine besonderen Flügel ersehen kann.
Seit den mystischen Haunebu/Flugkreisel gab es viele Versuche die Flugeingeschaften zu kopieren und nachzubauen. Diese blieben jedoch, zumindest nach bekannten Stand, erfolglos. Einige Nurflügler Typen wurden weit erfolgreiche produziert und sind als Stealth Bomber der amerikanischen Luftstreitkräfte bekannt geworden.

Share

Reichsflugscheibe

Die Haunebu Fluggeräte werden auch gerne „Reichfsflugscheiben“ bezeichnet. Eine Bezeichnung, welche sie aufgrund der zahlreichen Mystik aus der Zeit des Deutschen Reiches erhalten hat.

Es wird dabei gerne Vergessen, dass die Haunebu „Reichsflugscheiben“ bereits vor dem zweiten Weltkrieg erwähnt wurden und ein großer Kult um VRIL herrschte. Wie alles in der Zeit wurde der mystische Hintergrund der Reichsflugscheiben weitestgehend verdrängt und das Thema politisiert. Man denke nur an Helena Petrovna Blavatsky oder Maria Orisic! Geistige Mütter des VRIL Kults, der Reichsflugscheiben und unzähliger Mythen rund um die Haunebu.

Reichflugscheiben – RFZ „Rundflugzeuge“

In der heutigen Zeit finden die Reichflugscheiben Verwendung in Science Fiction, in Kunst, Verschwörungstheorien und werden gerne als pseudowissenschaftliche Forschung angesehen. Die Bemühungen von vielen unpolitischen Autoren haben an der Reichsflugscheiben Haltung auch heute nichts geändert.

Die Reichsflugscheiben, und das werde ich den Lesern des Haunebu Archivums kaum sagen müssen, sind untertassenähnliche Fluggeräte (andere Bezeichnungen sind z.B. Flugscheiben, Nurflügler, RFZ „Rundflugzeuge“ und auch fälschlicherweise „Foo Fighters“), welche den bekannten, physikalischen Gesetzen trotzen und ungeahnte Möglichkeiten für die Erforschung des Weltraums bilden.

Heute sehen viele Fans der Flugscheiben Thematik die Reichsflugscheiben in den Entwicklungen des US Militärs wieder. Nurflügler mit Stealth Technik (also einer Technik, welche es dem gegnerischen Radar schwierig macht das Fluggerät zu orten oder anderen Waffensystemen die Zielerfassung erschwert.

Reichsflugscheiben Zusammenhang 2012

Tatsächlich scheint ein Zusammenhang der vielen Publikationen und anderer Formen des Wiederaufkeimens der Reichsflugscheiben Mystik mit dem Jahr 2012 zusammen zu hängen. So erhoffen sich viele Jünger die Rückkehr der Götter, welche den Mystikern des 20 Jahrhunderts den Bau der Reichsflugscheiben und der VRIL Geheimnisse erst ermöglicht haben. Gleichzeitig geht man aber pessimistisch davon aus, dass die Welt am 21.12.2012 untergeht. Variationen des möglichen Weltuntergangs gibt es viele in dem Zusammenhang. Eine Aufzählung wäre hier allerdings deplatziert.

Share

Haunebu Archivum Wiedererweckung

Auch wenn es den Anschein hat, dass das Haunebu Archivum schon vor langer Zeit auf Eis gelegt wurde, so ist das dennoch ein Trugschluss. Das Rad dreht sich weiter und wird in erweiterter Form fortgeführt.

Hubble - UFO neben der Sonne
Hubble - UFO neben der Sonne

Haunebu, Flugscheiben, Vril – die Thematik in 2012 könnte nicht aktueller sein. Tagtäglich erobern die Nachrichten von UFO Sichtungen, unabhängig voneinander, die Internetseiten, Blogs und Meldungen in sozialen Netzwerken.
Natürlich ist sehr viel Unsinn dabei – gut 90% davon reichen aus für ein Schmunzeln und die Taste auf der Maus rückt schon zur nächsten Meldung. Sehr beliebt sind schlecht gemachte „Fakes“ von Haunebu Sichtungen.

Neben den Haunebu Fakes und künstlerischen Haunebu Interpretationen gibt es jedoch auch sehr interessante Bilder, welche z.B. von Hubble geschossen wurden. So will jemand ein UFO gesichtet haben, welches vor gut zwei Jahren nahe des Mondes fotografiert wurde, auch einem Bild der Sonne. Tatsächlich ist es ein sehr interessanter Vergleich. Von einem Linsenfehler oder einer überbelichteten Stelle kann aufgrund der einzigartigen Form nicht wirklich die Rede sein.

Willkommen zurück beim Wiederaufleben des Haunebu Archivum. Hier entsteht die weltgrößte Sammlung an Haunebu Bildern, UFO Fake Besprechungen, künstlerischen Interpretationen, Buchempfehlungen und allem was dazu gehört.

Mit diesen wenigen Worten: Haunebu Arise!

Share

Legendäre RFZ

Legendäre RFZ aus den Anfängen des 20. Jahrhunderts.

Gleiten wie im Science Fiction: Haunebu widersetzen sich der uns verständlichen Forschung auch machen Unmögliches machbar!

Der Traum des Menschen ist es, sich durch Luft außerdem auch Raum zu bewegen, sowie neue Entwicklungsmöglichkeiten diese Leistungen auch weiter zu bessern.
In der gegenwärtigen Welt wird das Vorhandensein von Haunebu dementiert u. a. angezweifelt, gibt es doch keine nachlesbaren Beweise für das Vorhandensein dieser Rundflugzeuge. Der künstlerischen Auslegung der Haunebu sind keine Grenzen gesetzt – auch das macht den Beweis in keinster Weise einfacher.

Paperclip, oder wie die Haunebu Methode überlebte

B2 Spirit, F-117 Nighthawk u. a. die Basis der Tarnkappen. Richtig betrachtet ähneln sie sogar Nurflüglern aus der Geschichte, Technikgrundlagen, ebendiese von den Amerikanern nach Ende des Bewaffneten Konfliktes ausgewertet auch verwertet wurde. Schon mal vom „Avrocar“ gehört? der „Avrocar“ ist die kanadische Antwort auf die Haunebu. Das niemals flugtauglich gewordene Fluggerät VZ-9AV gehört andererseits auf den Schrotthaufen der technischen Geschichte auch wurde in keinster Weise weiterentwickelt. Der Avrocar hat sich in keinster Weise durchgesetzt, die Horten durchaus schon – von weiteren Waffensystemen ist immerhin nachlesbar nichts bekannt.

Der Reichs Flugscheibenmythos – Haunebu

Abgesehen vom Mythosstatus der Hauneburg hat diese Flugscheibe einen immensen Rang in die Phantastik auch die Sci-Fi genommen.
Längst ist ein Kult um VRIL Geheimbund Geheimbund außerdem Haunebu Reichs Flugscheiben entstanden und beseelen nicht nur die Film Medien, anstatt ebenfalls Literatur außerdem Grafik.
Eigentlich ranken sich um die Haunebu Mythen die noch weit in die heutige Zeitraum hinein reichen. Hat die NS Feldzugsleitung das Ende des Krieges überlebt auch sich Mittels heimlicher Flugapparate in das ewige Eis oder auf die des Erdmondes gerettet?

Täuschung außerdem Wahrheit liegen hierbei natürlich sehr nahe.
Trockene Theorie u. a. Wissenschaft direkt neben Phantastik u. a. Kunst sollen hier gleichermaßen behandelt werden und Forum haben.. Betrachtet man die beschriebene Technologie in der Sci-Fi Literatur u. a. die darauf folgenden, realen Erfindungen, so kann man in keinster Weise abstreiten woher die Inspiration kommt.

Nicht kaum wird der Begriff Haunebu verwendet um UFO zu bezeichnen. Es gibt mehr als nur einen Haunebu Typ, dies wird gerne außer Acht gelassen. Die typische Zigarrenform des Andromedageräts verrät dem Insider, dass es sich dabei nicht um ein Rundflugzeuge handelt, sondern eine Art „Transporter“ für mehrere Haunebu und Besatzung.

Share

UFO oder Haunebu?

Grundsätzlich kann hier kaum unterschieden werden, da Haunebu für uns ja keine offz. nachgewiesenen Flugobjekte darstellen, d.h., bei einer Sichtung auch als Unbekannte Flug Objekte zu klassifizieren sind.

Bei diesem Beitrag wird es hauptsächlich um die Wortdefinition des UFO gehen.
Nicht selten wird UFO gleichgesetzt mit außerirdischen Lebewesen oder unseren berüchtigten Haunebu Luftstaffeln ;)

UFO – Unbekanntes Flug Objekt

Dabei wird sehr oft vergessen, daß man den Begriff UFO auch wörtlich nehmen sollte mit Fokus auf das UNBEKANNT.
Tagtäglich werden unbekannte Flugobjekte beobachtet, die wenigsten schaffen jedoch den Aufstieg zur mysteriösen Klassse der terrestrisch oder extraterrestrisch bemannten Flugobjekte, noch weniger können als Haunebu bezeichnet werden und haben äußerlich klassische Haunebu Erscheinungsformen.

UFO vs. UFO

Flugobjekte des täglichen Geschehens die gerne als UFO bezeichnet werden:

  • Weltraumschrott welcher in der Atmosphäre verglüht
  • Sateliten in der Umlaufbahn der Erde – jeder kann sie bei guter Sicht Abends sehen, schön flackernd und vom Restlicht der Sonne beleuchtet
  • Wetterballons (aber ich glaube, die sind nicht mehr so populär bei den UFO Sichtungen)
  • Raketentests – geben einen besonders spektakuläres UFO Erscheinungsbild! Ein pyramidenartiger Schweif and der Spitze, spektakuläre Lichteffekte. Diese Form des UFO hat noch den Vorteil, daß militärisches Schweigen selbstverständlich den Geheimcharakter verstärkt.

x

Man könnte die Beispiele natürlich fast endlos fortsetzen. UFO Gläubige werden natürlich sofort einwenden, daß sowas auch gerne als Ausrede, als UFO Leugnung (bin dafür, daß das UFO Leugnen unter Strafe gestellt wird!) verwendet und mißbraucht wird.

Auch Wetterphänomene werden nicht selten als UFO bezeichnet. Man denke nur and die schönen Wolkendecken die sich über einsame Berggipfel legen und ein fantastisches Schauspiel liefern.

UFO Fakes – CGI & Fotomanipulation

UFO ist seit den 50er Jahren populär. Nicht nur im science fiction und teilweise in der Kunst, sondern auch in der Gemeinde des CGI (computer generated images).
Fälschungen von UFO Sichtungen gibt es allerdings nicht erst seit der Computergeneration, Fotos von UFO und UFO Beweisen wurden schon durch die Fotomanipulation abgedeckt.
Der heutige Stand der Technik ermöglicht es fast jedem realistische UFO Fakes zu erstellen die von gewöhnlichen UFO Sichtungen kaum oder garnicht zu unterscheiden sind. Dies macht die Beurteilung von Fakten und Fake natürlich nicht einfacher.

Wer mehr zu UFO Fakes und CGI wissen möchte, der kann sich nahezu unzählige Videos bei Youtube anschauen.

Share

ZHARK Haunebu III (Prototyp Mix)

ZHARK dürfte den Hörern elektronischer Musik ein Begriff sein, aber auch den Freunden des Haunebu Kultes.

Während das ZHARK Haunebu III Video bereits kurz vor der 12.000 Marke an Aufrufen steht, ist seine Musik immernoch aktuell.
Ein Blick auf das von einem Fan erstellte Haunebu Video zu werfen ist es allemal wert.

ZHARK Haunebu III (Prototyp Mix)

Share

Haunebu Prototyp aus Wachs

Scott ließ mich heute wissen, daß er an neuen, künstlerischen Expressionen zum Thema Haunebu arbeitet.

Hierzu wird er ebenfalls am Wochenende sich von einem renomierten Künstler tiefer in diese Kunst einweisen lassen. Ich bin schon sehr gespannt.
Hier auf Haunebu.org kann man schon die ersten Bilder davon sehen.
Wie schon gesagt, lediglich ein Haunebu Prototyp zum Testen von Werkzeugen etc.

Scott-A-Belknap Haunebu aus Wachs
Scott-A-Belknap Haunebu aus Wachs

Da demnächst einige Haunebu Unikate entstehen werden, können diese bei Ihm ebenfalls bestellt werden. Interessenten können sich über sein Facebook Konto melden oder über die PN USA Kontaktseite.
Man sollte auch seine Vril inspirierte Malerei anschauen die nich im folgenden Beitrag bereits vorgestellt habe: Vrilspiration – Scott Belknap

Zugegeben habe ich auch an einer Haunebu Skulptur gearbeitet, bzw. ebenso Werkzeuge getestet.
Leider wurde das Fragment der Haunebu von meinem Sohn und meiner Unachtsamkeit zu Boden gestürzt und hat an einer Ader im Speckstein einen Absprung verursacht.
Da es aber nur ein Test war, ist es nicht weiter wild – und auf die Füße hat er es sich glücklicherweise auch nicht geworfen.

Haunebu aus Speckstein, Fragment - Projekt Nordmark
Haunebu aus Speckstein, Fragment - Projekt Nordmark
Share