Implosion statt Explosion

Implosion statt Explosion. Den Konstrukteuren der Haunebu Flugkreisel war dieses Prinzip besonders wichtig, sogar unabdingbar.

Jene Energie, die durch Explosion, ergo durch Zerstörung entsteht, wurde in der Form als satanische Energie bezeichnet und konnte nicht mit dem göttlichen Prinzip des Schaffenden.
Ein Haunebu Antrieb mußte also den göttlichen Prinzipien entsprechen. Viktor Schauberger war der bekannteste vertreter natürlicher Energien und war seiner Zeit bereits weit voruas.


Haunebu/Flugkreisel – MyVideo

Ein sehr gelungenes Video zum Thema Haunebuantrieb, Prinzip der deutschen „UFO“, Haunebu Bauplänen und Sichtungen wie z.B. das Adamski UFO.

Share

Haunebu Antrieb

Wie wird eine Haunebu angetrieben, welche Mittel und welche Energie ist notwendig um die sagenumwobenen Haunebu in ferne Lüfte aufsteigen lassen zu können?

Der Haunebu Antrieb ist das Herzstück einer Haunebu. Sollte ja auch logisch schein, ohne Motor läuft unser Auto auch nicht. Dabei gehören Begriffe wie Thule-Tachyonator, Magnet-Impulsator oder wie im ersten Fall einer Haunebu, bzw dem Vorgänger aller RFZ (Rundflugzeuge), der Vril Jenseitsflugmaschine, auch der Repulsionsantrieb oder Vrilantrieb.
Im Allgemeinen wird behauptet, daß eine Haunebu mit relativ einfachen Mittel nachbaubar sei, inklusive Antrieb.
Natürlich kommt sofort die Frage auf, weshalb man dann nicht eine solche Errungenschaft wie den Haunebu Antrieb bereits nachgebaut und für unsere heutigen Zwecke verwendet hat (ohne auf die Aspekte von Verschwörungstheorien zurückzufallen oder sonstigen politisch-ökonomischen Gründen).

Tatsächlich existiert in der heutigen Zeit eine unpolitische Arbeitsgruppe um Holger Erutan die sich mit dem Haunebu Antrieb und seinen aktuellen Verwendungsmöglichkeiten auseinandersetzt und die technischen Facetten ausarbeitet. In dem Zusammenhang hat Herr Gräf bereits sein zweites Buch angekündigt: „Haunebu Antrieb II“.
Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei dieser Ausarbeitung um ein Arbeitsgremium jenseits von politischen An, und Absichten.

Dieses Buch, obwohl bereits 2008 erschienen, fristet sein Dasein noch auf der „Leseliste“, und sollte ebenfalls jedem ernsthaften Haunebuinteressenten wärmstens empfohlen werden. Sobald ich diese Säumnis nachgeholt habe, werde ich diesen „Haunebu Antrieb“ Artikel weiter ausdehnen. Die Niederschrift von diesem Punkt dient haupsächlich einer noch zu erledigenen Aufgabe für die Zukunft, ähnlich einem erweiterbaren Wikieintrag.

Literatur zum Thema:

Share

Hanebu

Bei dem Begriff Hanebu handelt es sich um eine weitere, seltener verwendete Form des Ausdrucks Haunebu.

Es ist nicht ganz klar, ob Hanebu nur einem verbreiteten Tippfehler oder eine weitere Auslegung des Haunebuburg Gerät (Haunebu) ist.
Fakt is jedoch, daß unter dem Begriff Hanebu tatsächlich unzählige Texte, Diskussionen, Betitelungen von Haunebu Grafiken zu finden sind.

Auch wikipedia ist der Meinung und leitet die Anfrage Hanebu an die Stammseite Haunebu weiter.
Dies ist ebenfalls meine persönliche Meinung, daß Hanebu lediglich eine falsche Schreibweise der Haunebu ist, und wird somit auf den Hauptbegriff Haunebu weitergeleitet.

Verweis: Haunebu – Begriffsdefinition

Share

Haunebu in Maya 3D

Bin heute über ein sehr interesantes Video gestoßen, ein Maya 3D Tutorial zum Thema Haunebu.

Wer jetzt den ultimativen Haunebu Beweis 2010 erwartet, wird leider enttäuscht werden. Für jene die was mit 3D Programmen anfangen können jedoch schon.
Für mich gehört das Video auf jeden Fall hierhin, genau in die Haunebu Kunst Ecke. Ich schrieb ja schon zu Anfang, daß für mich Kunst ebenso zu Haunebu gehört wie Daten und Fakten. Und so wird auch verfahren.

(auf jeden fall mal die Ohren zuhalten beim nervigen und lauten, zum Glück aber kurzen, Intro in dem der Macher dieses Maya Tutorials seine Seite vorstellt.


Haunebu 3D Maya Tutorial – Teil 1

Ich persönlich habe kein Maya und nutze das kostenlose Programm Blender 3D für Mac OSX, werde mich aber mal drum kümmern, wie ich es schon seit einer Weile vorhatte, einige Haunebu in 3D nachzubauen. Da ich mich in 2D besser auskenne, also Photoshop und Co, als in 3D – kann das natürlich eine Weile dauern bis zufridenstellende Ergebnisse präsentiert werden können.

Share

Viktor Schauberger – Wir bewegen falsch!

Viktor Schauberger war seiner Zeit bereits weit voraus. Mit seiner These „Implosion statt Explosion“, sauberer Energie die nicht auf Verbrennung basiert.

Bei der Explosion werden aus höher geordneten Ordnungzuständen, gemäß dem 2. theormodynamischen Hauptsatz, Entropiesatz, niedere Zustände geschaffen. Somit erhöht jede daraus gewonnene Energie den Chaoszustand nicht nur auf der Welt sondern auch im Universum.
Viel Energie widmete Viktor Schauberger auch der Entwicklung der Haunebu in der er seine imposiven Energien verarbeiten wollte.

Viktor Schauberger (* 30. Juni 1885 in Holzschlag in Schwarzenberg am Böhmerwald; † 25. September 1958 in Linz) war ein österreichischer Förster und Erfinder[1]. Er wurde durch den Bau von Holzschwemmanlagen [2] bekannt, erforschte zentripetale Wirbelströmungen und setzte sich für eine „an der Natur orientierte Technik“ ein. Auf Grund von Naturbeobachtungen formulierte er eigene Erkenntnisse über Naturprozesse, aus denen er unter anderem die von ihm so benannte „Implosionstechnologie“ ableitete.

Quelle: wikipedia – Viktor Schauberger

Viktor Schaubergers Arbeit an der Repulsine

Schauberger Repulsine
Schauberger Repulsine

Die Entwicklung der Repulsine war Viktor Schauberger verantwortlich erklärt worden. Die Repulsine, die nach seinen Theorien auf Implosionsenergie beruhen sollte, sollte den Antrieb für Fluggeräte und Unterseeboote bilden.
Der Begriff Repulsine leitet sich hierbei vom Begriff der Repulsion ab, einer Abstoßungskraft, repulsa, lateinisch für Ab, oder Zurückweisung.

Für Viktor Schauberger war, wie oben bereits erwähnt, die Nutzung der natureigenen Kräfte die einzig richtige Art die Kräfte zu nutzen.
Das Bild links soll ein Foto einer von Schauberger entwickelten Repulsine sein, bzw. deren Prototyp.
Sehr auffällig wirkt das glockenartige Aussehen der Repulsine bereits wie ein Teil einer Haunebu. Solche Beobachtungen werden von vielen unabhängigen Personen auf der ganzen Welt gemacht und sind naheliegend.

Schauberger vertrat die Meinung, daß nichts in der Natur gerade Wege, Strecken aufweise – alles müsse einen stromliniengleichen Verlauf haben.
So forschte er an an der energie die durch Verwirbelungen entsteht. Ähnlich einem Tornado.
„Zwingt“ man einen Tornado in beschränkte Bahnen und kann ihn Aufrechterhalten, bzw. durch einen Initialstart in Bewegung setzen, läßt sich auch seine saubere Energie nutzen.

Schaubergers Forschung wurde nach 45 auch interessant für die Amerikaner die ihn in die USA „einluden“. Viktor Schauberger verweigerte jedoch die Zusammenarbeit und wurde als Militärgeheimnisträger verpflichtet zur Zusammenarbeit. Seine Gerätschaften und Arbeiten wurden zuvor selbstverständlich von den gleichen Siegermächten beschlagnahmt.

Schauberger war weniger der Politiker, er war Forscher und Entdecker den die Poltik allem Anschein nach nicht sonderlich interessierte. Er lebte für seine Erfindungen und gilt als einer der bedeutendsten Begründer der freien Energie.

Viktor Schauberger und die Kornkreise

Was hat Viktor Schauberger mit Kornkreisen gemeinsam? Er als Person unter Umständen nicht viel, das Aussehen dieser Kornkreise jedoch schon.

Kornkreis

Es wird behauptet, daß Antriebe, welche nach dem Prinzip der Repulsion, und den von Schauberger geschaffenen Grundlagen, solche „Abdrücke“ hinterlassen würden.
Natürlich erklärt es die manigfaltigen anderen Kornkreise nicht. Dies aber nur am Rande.

Share

Haunebu IV aus Papier

Die Haunebu IV ist meine persönliche Lieblings Flugmaschine unter den RFZ.

Wer meine Arbeiten kennt, der wird wissen, daß ich mich am liebsten mit der Haunebu 4 beschäftige. Dieser Haunebutyp fand bereits verwendung in einigen Gestaltungen und Kunstdrucken und wird sicherlich noch öfter verwendet werden, wobei ich mich auch nicht immer zu 100% an Skizzen oder Vorgaben halte sondern der Kunst nicht selten freien Lauf lasse.

Haunebu-IV Skizze - unbekannter Künstler
Haunebu-IV Skizze - unbekannter Künstler

Haunebu IV in der heutigen Kunst

Die Haunebu IV fasziniert jedoch nicht nur mich, es gibt noch andere in der Welt die in den Bann dieses wundervollen RFZ gezogen wurden.
So wurden bisher nicht nur viele Bilder, 3-D Graphiken sondern auch sgn. Papercraft Haunebu angefertigt. Die Anleitungen dazu lassen sich im Netz finden. Dafür muß man die Vorlagen einfach nur ausdrucken und der Anleitung nach die eigene Haunebu 4 zusammenkleben. Fertig ist die hausgemachte Haunebu. Das sieht dann wie folgt aus.

Haunebu-4 - papercraft - fertiges Modell
Haunebu-4 - papercraft - fertiges Modell

So sieht das fertige Model der Haunebu IV aus Papier aus

Haunebu-4 - Teil der Bauanleitung
Haunebu-4 - Teil der Bauanleitung

Ein Teil der Anleitung zum Bau der Haunebu 4 aus Papier.
Wenn auch Ihr eine Haunebu aus Papier nachbauen wollt, so könnt Ihr Euch die Seite anschauen von der auch die beiden Bilder stammen: paper replika – Haunebu IV

Neben der erwähnten Bauanleitung, den dazugehörigen Verweis gibt es ganz unten auf der Seite neben dem dazugehörigen Passwort, gibt es noch einige Haunebu Videos und Daten samt weiterer Links zum Thema.
Die Seite selbst ist auf englisch.

Share

Haunebu Begriffsdefinition

Haunebu ist der Mythos von den sgn. Reichsflugscheiben, einer Wunderwaffe im Deutschen Reich.

Diese Flugscheiben waren als Luft- und Raumfahrtfahrzeuge konzipiert und sollen bis dahin nicht erreichte Möglichkeiten der Luft und Raumfahrt neu definiert haben.
In der heutigen Welt wird die existenz von Haunebu Flugscheiben dementiert und angezweifelt, gibt es doch keine offiziellen Beweise für die Existenz dieser RFZ. Die geläufigen Baupläne, Skizzen und Fotos von Haunebu Typen sollen demnach gefälscht und unecht sein.

Möglicher Einfluss der Haunebu Technik in heutiger Flug und Waffentechnik

Tatsächlich aber stieß die Entwicklung der Nurflügler und bis dahin unbekannten Technik, auch im Bereich des Düsenantriebs, auf reges Interesse der Amerikaner welche nicht zuletzt ihre Verwendung im B2 Spirit Tarnkappenbomber und F-117 Nighthawk fand. Im Vergleichd azu der düsenangetriebene Nurflügler Horten Ho IX V1 Auch der kanadische Avro Canada VZ-9AV „Avrocar“ ist ein Versuch ein untertassenähnliches Fluggerät zu verwirklichen. Beim letzteren scheiterte das Projekt jedoch und kam nie über den Status eines Prototyps hinaus.

Abbildung: Haunebu 1
Abbildung: Haunebu 1

Bedeutung der Haunebu in der heutigen Zeit

Abgesehen vom Mythosstatus der Haunebu hat diese Flugscheibe einen erheblichen Einfluß in die Fantastik und die Science Fiction genommen.
Für eine große Gemeinde der Haunebu Anhänger ist es die Perfektion eines unbekannten Wissens und Stoff für viele Romane und Erzählungen und sogar Filme.
Tatsächlich ranken sich um die Haunebu Mythen die noch weit in die heutige Zeit hineinreichen. So erzählen Geschichten von frühen Mondlandungen, dem Besetzen der Antarktis und Erbauung dortiger Basisstationen in „Neu-Schwabenland“, von dem Hohle Erde Mythen und anderen, in diesen Zusammenhang zu bringenden Geschichten und teils Verschwörungstheorien.

Sicherlich ist hier sehr viel Potential für die Fantasie und Täuschung gegeben.
Dieses Haunebu Archivum wird jedoch keinen Unterschied zwischen Realität und Kunstabbildung machen sondern sich um die Thematik „wie gegeben“ kümmern. Die Fantasie und Kunst hat den Menschen zu ihrer heutigen Entwicklung erst verholfen, so sollte auch weiterhin dieser Aspekt nicht außer Acht gelassen werden.

Andere Begriffe für Haunebu:

  • RFZ – Rundflugzeuge
  • Reichsflugscheiben
  • Hauneburg Gerät
  • Vril – wobei hier eigentlich nur der Antriebstyp Vril bezeichnet wird
  • Nurflügler. ähnlich der Rundflugzeuge
  • Andromeda Gerät
  • Vergeltungswaffe V7
  • Wunderwaffe

Die Begriffe werden unabhängig der Beschaffenheit und des Typs der Haunebu bezeichnet. Tatsächlich, am Beispiel des Andromeda Geräts, handelt es sich um verschiedene Typen der Haunebu Flugkörper. So ist das Andromeda Gerät ein Raumfahrzeug mit enormer Kapazität und der Möglichkeit unvorstellbare Entfernungen im Weltraum zurück zu legen. Ebenso hat das Andromedagerät nicht die typische „Flugscheiben Form“, quasi „Unteratassenkonstruktion“ sondern die oft erwähnte „Zigarrenform“.

Share

Haunebu Archivum

The time came to release a full archive for the thematics of „Haunebu“, the german flying sourcers as the natively english speaking readers would call them.

I’ll try to translate all the used texts into english, too. However, there might be untranslated texts in the archive due of time matters.
I’m also going to contact some english autors to participate in this site who may write content to this site in their own language. Therefore I’ll go back and possibly translate it into german and vice versa.

In the next months we’re going to create the following Haunebu archive:

  • Haunebu data and facts
  • Haunebu pictures/images but also artistic expressions of the Haunebu thematics
  • Haunebu video and footages
  • UFO – since the thematics of UFO sightning go along with the history of Haunebu there is a must to mention them in the same line.
Share

Haunebu Archivum

Es war an der Zeit ein Archivum zum Thema „Haunebu“ zu eröffnen.
Die Texte werden auf deutsch erscheinen, es ist jedoch nicht ausgeschlossen, daß auch englischsprachige Autoren den Zugang zum Haunebu Archivum finden werden.

In den nächsten Monaten entsteht hier folgendes Archiv:

  • Haunebu Fakten & Daten
  • Haunebu Bildmaterial sowie künstlerische Interpretationen
  • Haunebu Videomaterial
  • UFO – da die Meldungen über UFO und desgleichen doch sehr mit der Erscheinung der Haunebu zusammgenhängen, sollten diese nicht unberücksichtigt bleiben.
Share