Thule Tachyonator

Der Thule Tachyonator gehört in die Sparte der Haunebu Antriebe.

Dieser Antrieb ist für das elektromagnetische Feld verantwortlich. Die Entwicklung des Implosionsantriebs began 1922 mit der Jenseitsflugmaschine (JFM) wovon allerdings lediglich spätere Skizzen von Viktor Schauberger übrig geblieben sind, welche er gezwungenermaßen für das US Militär zeichnen mußte (siehe Bild bei dem Artikel für Jenseitsflugmaschine).

Thule Tachyonator

Der Thule Tachyonator selbst ist eine bipolare Magnetscheibe welche durch den Regelmechanismus die elektromagnetische Kraft an die beiden Kraftringe weitergibt. Ins Detail der Funktionsweise von elektromagnetischen Vorgängen werde ich nicht eingehen. Da gibt es zur genügend qualifiziertere Quellen im Internet. Man verwende die Suchmaschinen oder starte mit dem beliebten Wikipedia. Thema: Elektromagnetismus